Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Hallo mein Schatz

Wieder ist ein Jahr ohne dich vergangen.Unsere Kinder waren heute bei mir und wir sind an deinem Grab gewesen.Wir fragen uns immer wieder,warum wurdest du uns genommen.Du warst ein Mensch mit so viel Güte,einem warmen Herz und so viel Liebe für deine Liebsten.
Engel werden auf Erden geboren und ich durfte so einen Engel 36 Jahre um mich haben.
Ich vermisse dich immer mehr und wünschte ich könnte die Zeit zurück drehen.


Ich liebe dich
dein Schatz

 

13-11-2011

IP: geloggt
am: 2011-11-13 19:10:16

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
wir haben damals diesen Raum eröffnet damit all deine Lieben bei Dir sein können.
Da so lang keine Einträge mehr geschrieben wurden denken wir, alle denken so wie wir. Wir müssen nichts mehr schreiben um an Dich zu denken.. Du wirst immer in unserem Herzen bleiben... denn Du warst ein wundervoller Mensch und eine Bereicherung für unser Leben.
Wir hoffen immer noch das es Dir gut geht..da wo Du jetzt bist.
In Liebe
KLaudia, Jens, Kevin und Deine Mia

 

13-10-2011

IP: geloggt
am: 2011-10-13 23:08:32

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein Schatz ,

es ist schon so viel Zeit vergangen seid du mich allein gelassen hast und doch erst so kurz.Viel ist passiert und ich hätte das alles gerne mit dir gemeinsam gemacht.Du fehlst mir einfach und ich würde gerne noch so viel mit dir machen.Wir hatten doch noch so viel vor.Dann kommt immer wieder die Frage WARUM.


Ich liebe Dich

dein Schatz

 

17-07-2011

IP: geloggt
am: 2011-07-17 21:20:22

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein lieber Schatz

Heute ist es schon ein Jahr her das du uns einfach alleine gelassen hast.Es kommt mir immer noch so vor als sei es gestern gewesen.Du fehlst mir einfach so sehr und das Leben kommt mir so schwer ohne dich vor.Zu zweit war alles viel einfacher.Es hat sich vieles verändert.Aber ich weiss auch das du uns ganz nah bist .
Wir lieben dich.



In liebe ,
dein Schatz

 

13-11-2010

IP: geloggt
am: 2010-11-13 22:26:54

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
ein Jahr ist es nun schon her, dass uns die traurige Nachricht über Deinen Tod erreichte. Vieles ist in dem einen Jahr geschehen. Bei dem einen viel Schönes... bei dem anderen auch sehr viel Trauriges. Egal womit der Alltag uns eingeholt hat, es gibt ganz viele Momente wo wir fest an Dich denken.
Also halt die Ohren steif.......
Deine 4 Riegers

 

13-11-2010

IP: geloggt
am: 2010-11-13 20:26:39

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo lieber Herbert,

heute ist Dein erster Todestag und wir
können es nicht glauben, dass Du nun
schon seit einem Jahr nicht mehr bei uns
bist.
Obwohl wir unseren Alltag leben, hast Du
immer einen Platz in unserer Mitte. Wir
denken oft an Dich und vermissen Dich.
Wir hoffen, dass Du spürst, dass wir
Dich nicht vergessen haben.

Alles Liebe
Alex, Dirk und Mike

 

12-11-2010

IP: geloggt
am: 2010-11-12 23:24:28

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Mein lieber Schatz


heute ist unser Hochtzeitstag und ich bin so schrecklich traurig das du nicht bei mir bist.Es tut immer noch so weh ,ich würde alles dafür tun wenn du wieder bei mir sein könntest.
Du fehlst mir so .



Ich liebe dich

dein Schatz

 

05-09-2010

IP: geloggt
am: 2010-09-05 21:58:23

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 


Hallo mein Schatz!

Ich liebe dich und vermisse dich so sehr!!!!!



In Liebe dein Schatz

 

09-05-2010

IP: geloggt
am: 2010-05-09 22:34:17

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein lieber Schatz!

Heute muss ich dir schreiben weil ich so Sehnsucht nach dir habe.
Auch wenn die Sonne jetzt öfter scheint ist es in meinem Herzen immer noch genauso dunkel wie immer .Es ist nur Platz für tiefe Traurigkeit und Schmerz.
Oft bin ich verzweifelt und weiss nicht wie ich das alles ohne dich schaffen soll.Ich weiss ja noch nicht einmal ob ich das alles ohne dich überhaupt will.Es hat doch eh keinen Sinn und wofür auch.Alle sagen ich muss nach vorne schauen,aber seid du nicht mehr bei uns bist geht fast alles nur noch schief.Ich weiss auch das sie es nur gut meinen ,aber es ist so unsagbar schwer .
Was soll ich nur machen?
Ich liebe dich über alles ,bis bald .


Dein Schatz

 

02-04-2010

IP: geloggt
am: 2010-04-02 22:11:33

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Mein lieber Schatz

Jetzt ist es fast 17 Wochen her,wo du von uns gegangen bist und immer noch kommt es mir vor als wäre es gestern gewesen.
Oft denke ich ,jetzt reicht es,nun warst du lange genug weg du musst nun wieder zu deiner Familie nach Hause kommen.Wir lieben dich doch und wir brauchen dich.
Aber du kommst nicht ,weil du nicht kannst.Warum bist du uns so früh voraus gegangen?
Alles ist so anders ohne dich und oft sehe ich keinen Sinn darin bei dem was ich tue,weil ich nicht weiss wofür.Dann würde ich gerne in deiner Nähe sein.
Ich vermisse dich so sehr.
Ich weiss das du das nicht wolltest.


Ich liebe dich


dein Schatz

 

10-03-2010

IP: geloggt
am: 2010-03-10 16:37:44

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert !Du bist erst so kurz weg !Und doch so lange !Jeden Tag denken wir an dich ,jeden Tag grüssen wir dich,, wenn wir bei dir vorbeifahren ,es ist unabänderlich und doch ist es so .So schwer es hinzunehmen.Es geht dir gut ,ich weiss es ,aber du wirst sehr vermisst ,dein Lachen, deine Worte ,deine Ratschläge .Lass es dir gut gehen ,irgendwann sehen wir uns alle wieder!In unserem Herzen bist du bei uns!

 

03-03-2010

IP: geloggt
am: 2010-03-03 21:18:28

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
zu Deinem Geburtstag ganz liebe Grüße.
Wir hoffen das Du egal wo Du jetzt bist einen schönen Tag hattest und Du es mal wieder richtig krachen gelassen hast.
Fühl Dich ganz lieb gedrückt von den 4 Riegers.

 

25-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-25 22:10:03

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein lieber Schatz!


Heute ist ein ganz besonderer Tag.Dein Geburtstag.Ich wünsche dir all die Liebe die man einem besonderen Menschen geben kann,denn du bist was ganz besonderes.Leider können wir deinen Ehrentag nicht gemeinsam verbringen,was mich sehr traurig macht.Aber ich hoffe das du, wo du jezt auch immer bist, einen schönen Tag hast.In Gedanken bin ich immer bei dir.Ich würde dich so gerne in den Arm nehmen und mit dir deinen Geburtstag verbringen.Nur wir beide.
Habe heute viel geweint,weil wir nicht zusammen sein können.Heute ist es noch schlimmer als sonst.Ich vermisse dich so unentlich.Es tut einfach nur weh das du nicht bei mir bist,aber ich weiss das wir uns wiedersehen.
Auch wenn ich dich jetzt nicht sehen kann,weiss ich das du in meiner Nähe bist.

Ich liebe dich

dein Schatz

 

25-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-25 20:47:04

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo lieber Herbert,

wie gerne hätten wir Dir heute persönlich zu Deinem Geburtstag gratuliert. Wir hätten Dir ein schönes Geschenk geholt, Dich gedrückt und mit Dir gefeiert. Leider bist Du nicht mehr bei uns und somit können wir Dir nur von hier ganz liebe Grüße senden, Dich umarmen und Dir gratulieren.
Du fehlst uns sehr!!!!!

Alles Liebe und eine dicke Umarmung senden Dir
Dirk, Alex und Mike!!!!!!

 

25-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-25 16:55:47

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hi Herby,
hoffe jetzt wo ich in einem neuen Verein spiele schieße ich auch mal wieder ein Tooooooooooor und wenn dies passiert witme ich es dir!!!!!!!!!!
Ansonsten halt die Ohren steif
Liebe Grüße dein Pflegefall Kevin

 

09-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-09 17:33:25

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
hättest Du jetzt Bereitschaft... du würdest fluchen. Jahrzehnte hatten wir nicht mehr soviel Schnee wie dieses Jahr!!!!
Hoffe, dass egal wo Du jetzt bist immer nur die Sonne lacht.So wie Du es immer gerne hattest!
Auch wir haben wieder gelernt zu lachen ohne Dich dabei zu vergessen. Denn das werden wir nie!
Da auch Du immer ein fröhlicher Mensch warst, glauben wir zu wissen, dass Du uns fröhlich sehen möchtest!
Ja, auch auf der Kegelbahn wurde sehr viel gelacht obwohl Du nicht mehr bei uns warst. Dein Platz war leer und bleibt leer, aber Dein Platz in unserem Herzen ist immer für Dich und von Dir besetzt!!!!
Auch wenn wir weiter lachend durchs Leben gehen, heißt das nicht das wir Dich vergessen haben!
Halt die Ohren steif.
Lieben Gruß
Jens, Klaudia, Kevin und Mia

 

01-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-01 23:15:48

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Mein lieber Schatz!

Ich schreibe dir heute,weil ich dir
wieder näher sein möchte und doch bist du so weit weg.In meinem Herzen wirst du mir aber immer ganz nah sein.Der Schmerz ist so stark das er mich lähmt und das Sonnenlicht verdunkelt.ES bricht mir das Herz.Auch du hattest so ein grosses Herz ,das uns soviel Liebe und Wärme schenkte.Wir vermissen deine Liebe jeden Tag mehr.Es gibt so viele böse Menschen auf der Welt die bleiben dürfen aber du wurdest uns einfach genommen.Wo ist da die Gerechtigkeit?
Ich bin jeden Tag bei dir auf dem Friedhof ,auch wenn es schmerzt.Dann habe ich das Gefühl näher bei dir zu sein.Ich weiss auch das du nicht möchtest das ich so traurig bin,aber ich kann nicht anders.Dein Grabstein ist auch jetzt da ,ich hoffe er gefällt dir.Alle sagen er ist schön.Eine Sonne ,die du so gerne hattest ist auch darauf.
Ich möchte dir noch soviel sagen,kann es aber im Moment nicht weil es mir so schwer fällt.
ich liebe dich!




dein schatz

 

31-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-31 21:12:12

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
ich bin gerade an Deinem Bild vorbeigelaufen und kann es nicht fassen, dass wir im letzten Jahr die schlimme Nachricht von Deiner Krankheit erfahren mussten. Ein Jahr ist das schon her? Es ist komisch, dass die Zeit so schnell vergeht. Im nächsten Monat ist Dein Geburstag und im letzten Jahr haben wir noch ein Geschenk gekauft. Alles läuft nun weiterhin wie bisher, nur leider ist nicht alles, wie es einmal war, weil Du nicht mehr da bist. Hoffentlich geht es Dir gut?
Wir senden Dir liebe Grüsse, wo auch immer Du nun bist.

Alles Liebe
Alex und Dirk

 

25-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-25 14:37:58

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Mein lieber Schatz !

Heute ist es ein Jahr her ,wo wir dich ins Krankenhaus gebracht haben.Das du jetzt nicht mehr bei mir bist kann ich immer noch nicht glauben.Man hat uns noch viele Jahre Gemeinsamkeit versprochen.Mein Herz ist traurig und schwer. Ich frage mich immer warum????
Warum musstest du gehen?
Warum hast du mich allein gelassen?
Warum kann ich nicht bei dir sein?
Warum ist das Leben so ungerecht?
Ich habe noch so viele warum Fragen,die mir keiner beantworten kann.
Heute habe ich wieder einen schlechten Tag.So dunkel es draussen ist ,so ist es auch in meinem Herzen.Ich vermisse dein Lachen,deine Umarmungen und besonders unsere Zweisamkeit.Ein Teil von mir ist mit dir gegangen und nicht mehr zu ersetzten.Es kommt mir alles so furchtbar sinnlos vor, egal was ich mache.Jeder Tag den du nicht mehr bei mir bist ist ein voller Sehnsucht nach dir.
Bis bald mein Schatz.
Ich liebe dich.

Dein Schatz



 

17-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-17 21:14:52

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein lieber Schatz,

nun ist es schon 8 Wochen her wo du von uns gegangen bist und mich einfach alleine gelassen hast.Es kommt mir immer noch so vor als sei es gestern gewesen.Oft denke ich gleich geht die Türe auf und du kommst nach Hause ,aber es sind nur meine unerfüllbaren Wünsche.Wenn ich vor deinem Bild stehe und mit dir rede kann und will ich nicht verstehen das du nicht mehr bei mir bist.Manchmal kommt mir alles so sinnlos vor und ich habe zu nichts mehr lust,weil du mir einfach so endlos fehlst.Oft überkommt mich eine unendliche Traurigkeit das ich nichts mehr für dich tuen kann und ich fange dann an zu weinen ohne das ich es möchte.Der Schmerz wird nicht weniger weil du mir so sehr fehlst und von keinem zu ersetzten bist.Ich bin oft in Gedanken bei dir und weiss das du auf uns acht gibst.Mein Trost ist das es dir besser geht wo du jezt bist .
Ich liebe dich



dein Schatz

 

11-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-11 20:07:38

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo Herbert,
heute war Dein 6 Wochen Amt und der Wettergott hat es nicht wirklich gut mit Dir gemeint!
Schnee wie wir ihn schon lange nicht mehr hatten haben uns leider davon abgehalten Deiner Messe beizuwohnen.
Mit einem Teelicht vor Deinem Foto haben wir heute an Dich gedacht...wie wir immer an Dich denken!
Hoffen das Du es da wo Du jetzt bist wärmer hast als wir hier!
Lieben Gruß
Die 4 Riegers

 

09-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-09 22:00:30

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein lieber Schatz

Ich war gerade bei dir auf dem Friedhof,wo ich oft bin,weil ich dann das Gefühl habe ganz nah bei dir zu sein.Du fehlst mir so und ich vermisse dich so unendlich .Unsere Kinder haben sich Weihnachten große Mühe gegeben um mich abzulenken ,aber es war das schlimmste Weihnachtsfest was ich je hatte.Bin jetzt öfter alleine was ja auch normal ist ,dann komme ich mir so furchtbar einsam vor und bin nur noch traurig das wir uns nicht mehr in den Arm nehmen können außer in Gedanken.Du fehlst mir einfach so fürchterlich und immer kann noch nichts diesen Schmerz lindern.Du bist und bleibst mein alles geliebter Schatz.




Ich liebe dich dein Schatz

 

27-12-2009

IP: geloggt
am: 2009-12-27 16:52:30

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

lieber herbert,
ich möchte dir viele liebe grüße in die unendliche weite des universums schicken.sei stets bei deinen lieben laß sie fühlen dass du bei ihnen bist denn du fehlst so sehr.drücke meine kleine enkelin doch mal du triffst sie bestimmt.alles liebe wünscht
jasmin ihre oma

 

18-12-2009

IP: geloggt
am: 2009-12-18 19:54:00

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein Schatz


Jetzt ist es genau einen Monat her das du für immer von uns gegangen bist.Ich kann nicht begreifen das du nie mehr bei uns sein wirst und will es auch nicht.Meine Gedanken sind immer bei dir aber es tut so weh .Nie mehr kann ich dich in den Arm nehmen oder du mich,auch wenn ich es in Gedanken stängig tue.In meinem Kopf ist alles durcheinander und mein Herz tut so weh weil du nicht mehr bei mir bist.Wie soll es nur ohne dich wietergehen . Hilf mir bitte!!!!!

Ich liebe dich


dein Schatz

 

13-12-2009

IP: geloggt
am: 2009-12-13 20:46:14

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo meim Schatz,
heute geht es mir garnicht gut,kann keinen klaren Gedanken fassen weil du mir so sehr fehlst und ich immer an dich denken muss.Oft denke ich das du gleich zur Tür rein kommst und alles wieder so ist wie früher.Aber es ist leider nur ein Traum und das ist für mich ein einziger Alptraum der nie mehr enden wird .Ich weiss nicht wie es ohne dich weitergehen soll,du fehlst einfach überall.Oft denke ich an unseren letzten Urlaub,der so schön war und wir viel Gelacht haben.Leider können wir das nie mehr wiederholen.Ich würde alles dafür tun wenn das ginge.Für mich gibt es nur einen ganz kleinen Trost,das du nicht mehr leiden mußt.



In liebe dein Schatz

 

02-12-2009

IP: geloggt
am: 2009-12-02 20:52:07

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,

schwer ist es hier zu schreiben, aber es wird leichter, weil ich weiß das es dir jetzt gut geht.
Du warst der Erste der da war als uns das Wasser "bis zur Hüfte" stand und der letzte der ging. Alles hast du für uns getan, auch wenn es dir nicht gut ging. Ein lustiger Spruch, ein fröhliches Lächeln. Das ist woran ich mich erinnere sehr gerne. Vorher warst du immer nur der Vater der Familie, aber gerade im letzten Jahr bist du zum Freund geworden. Einem sehr engen Freund, der allen um sich hierum Freude gemacht hat. Leider musstest du zu früh von uns gehen. Allerdings bin ich mir sicher, dass du auf deine Familie und Freunde herabschaust und einen sicheren Blick und eine schützende Hand über sie hälst. Ich werde dich als guten Freund nie vergessen.

Volker

 

30-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-30 20:27:46

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Schatz

auch wenn es schon zwei Wochen her ist das du von uns gegangen bist ,kommt es mir vor als sei es gestern erst gewesen.
Ich komme oft zu dir auf den Friedhof um in deiner Nähe zu sein.
Der Schmerz will einfach nicht nachlassen und die abende sind so einsam ohne dich ,das ich dann oft weinen muss obwohl ich es garnicht möchte .Ich vermisse dich so sehr wie jetzt im Moment auch,dann tröste ich mich damit das es dir jezt besser geht.Wir haben immer alles gemeinsam geschafft nur dieses mal hat es nicht geklappt .Warum???
Du wirst immer in meinem Herzen sein in Liebe dein


Schatz

 

28-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-28 22:22:10

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Tja, lieber Herbert,
das ist ja nun noch nicht lange her. Etwas mehr als acht Wochen nach unserem gemeinsamen Urlaub bist Du von uns gegangen. Wir alle waren uns darüber im Klaren, dass dieser Urlaub ein kurzer werden konnte. Wir alle wussten, dass es Dein großer Wunsch war noch einmal nach Dänemark zu fahren. Diesen Wunsch haben wir uns mit Dir erfüllen können. Wir wussten wie arg es um Dich stand und haben uns dennoch mit Dir gefreut, wenn Du von unseren Ausflügen begeistert warst. Denk doch nur mal an den Tag im Safaripark auf Lolland. Du warst total begeistert und bester Dinge. Wir haben Dich, trotz der schlimmen Krankheit lachend, singend und pfeifend durchs Ferienhaus gehend erlebt. Diese schöne Zeit kann Dir und uns niemand nehmen. Wir wissen, dass Du dein Lachen mit Dir genommen hast und von oben genau so auf uns herunter schaust. Und das erfreut uns und lässt uns gerne und immer wieder an Dich denken.
Dein Schatz Angelika trauert sehr um Dich. Das gleiche gilt auch für die Jungs und deren Mädels. Das ist auch ihr gutes Recht. Aber bei aller Trauer vertrauen wir sehr darauf, dass auch sie sich Dein Lachen und deine Lebendfreude verinnerlicht haben. Sie werden mit uns gerne an Dich denken und gerne über Gemeinsames reden.
Herbert, wir wünschen Dir dort wo du jetzt bist nur das Beste. Wir wissen, dass Du keine Schmerzen mehr ertragen musst und sehen es ganz genau, Dein herzerfrischendes Lachen!

Ursula und Franz

 

27-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-27 16:00:07

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Onkel Herbert,

Geweint hab ich um Trauer das du von uns gegangen bist, doch in meinem Herzen werde ich dich immer Lächelnt in Erinnerung halten, danke das du für mich da warst!Ich weis das es dir jetzt besser geht und du auf uns achten wirst! Und besonders auf deine Allerliebsten, helfe Ihnen und gib Ihnen zeichen das es Dir jetzt gut geht! Wir werden immer an dich denken!

In Liebevoller Erinnerung bleibt das Lächeln in deinem Gesicht.

Dein Patenkind Timo und Familie

 

27-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-27 08:30:50

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Liebe Angelika!Ich weiss wie schwer du es jetzt hast und das du sehr tapfer bist und meinst stark sein zu müssen!!Gebe dich deiner Trauer hin und weine wann immer dir danach Zumute ist .Gehe zum Friedhof wenn dir danach ist!die Zeit heilt !Man wird die grosse liebe nie vergessen, man lernt mit dem Verlust zu leben .Du hast deine tolle Familie die dir zur Seite stand und steht .Auch ich möchte dir helfen ,wenn du willst, melde dich ruhig .Ihr habt alles ganz toll gemacht Herbert wäre stolz auf euch

 

26-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-26 21:14:13

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert ! Du warst der beste Freund den wir je hatten Wir sind glücklich das es dich für uns gab !!!!!!!!Du hast so tapfer gekämpft und wir haben dich bewundert .Du warst immer da wenn wir dich brauchten und die Zeit mit unseren Unstimmigkeiten war schwer .Aber du warst noch da.Jetzt ist es schlimmer Wir vermissen dich ganz starck .Aber in unserem Herzen hast du den grössten Platz .Du fehlst uns!!!Es gibt keine Worte für das was man im Herzen fühlt.

 

26-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-26 20:42:45

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

FC Adler Nierst trauert um Herbert Platen
Am vergangenen Freitag (13.11.2009) verstarb unser langjähriger Freund und Förderer Herbert Platen infolge einer Lungenkrebserkrankung.


Als Platzwart des ASV Lank teilte er sein Wissen stets mit den Verantwortlichen des FC Adler Nierst und stand mit Rat und Tat zur Seite.


Wir werden ihm auch in Zukunft ein ehrendes Andenken bewahren. Danke für all deine Mühen, wir werden Dich nicht vergessen.


 

22-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-22 22:05:27

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Liebe Angelika,

Freunde sind wie eine Oase in einer unbarmherzigen Wüste.
Freunde sind die, die Deine Tränen verstehen und Dich trotzdem auf die Sonne am Himmel hinweisen.
Nimm`Dir Zeit traurig zu sein, um dann mit einem Lächeln an die schöne, gemeinsame Zeit mit Herbert zu denken.

Es grüßen Dich
Alex und Dirk

 

21-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-21 22:21:53

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert...

Wie der Schnee im Sommer kurz und unerwartet verweilt,
so hat deine Krankheit dich ereilt.
wenig Zeit hat sie uns gelassen Abschied zu nehmen,
dich einfach gehen zu lassen.
Die Gewissheit dich dort oben ohne Schmerzen zu sehen,
ließ uns deine Entscheidung verstehen.

Wir danken dir für deine nette Art auch mit dir fremden Menschen freundschaften zu schliessen,
danke das wir dich kennen lernen durften um ein Stück Weg mit dir zu gehen.

Liebe Angelika und Familie..
dankt Gott dafür das du Angelika einen wundervollen Menschen als deinen Ehemann an deiner Seite haben durftest und in deinen Kindern wird ein Stück von ihm weiterleben.

 

21-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-21 11:59:35

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Liebe Angelika,
habe Deine Nachricht an Herbert gelesen.
Ja Du steckst in einem tiefen Loch...aus dem Du auch wieder raus kommst..denn Dein Herby möchte das so!!!!
Alle bieten Dir Hilfe an...nimm sie an!
Du hast eine schwere Zeit hinter Dir und Du wirst noch viele schwere Hürden nehmen müssen! Auch ich werde unseren Herby nie vergessen und es tut einfach nur weh zu wissen das er nicht mehr da ist!!!!!!
Auch ich vermisse ihn sehr.
Doch eins sollst Du wissen .... er hat durch sein Dasein unser Leben bereichert!
Sollte Dir danach sein.. melde Dich!
Egal wann!
Lieben Gruß
Klaudia

 

20-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-20 23:32:47

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo mein Schatz,

gestern war für die Kinder und mich ein sehr schwerer Tag .Viele Freunde und
Bekannte haben uns getröstet und selig unterstützt.Auch wenn alle ihre Hilfe anbieten komme ich mir so leer vor ,wir haben immer alles gemeinsam gemacht und nun komme ich mir so einsam vor ,Du fehlst mir einfach in jeder minute und ich weiss nicht ob ich das alles ohne dich schaffe.Ich habe das gefühl in einem tiefen Loch zu sein wo ich ohne dich nicht heraus komme weil der schmerz zu tief sitzt auch wenn mir alle helfen wollen.Für mich gibt es nur einen Trost das du keine Schmerzen mehr hast und es dir besser geht wo du jetzt bist .Ich liebe dich .

Dein Schatz

 

20-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-20 22:01:50

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Hallo Herbertsche!

Gestern haben wir mal wieder alle zusammen gefeiert. Aber anders!!!!!Deine Trauerfeier!!!!
Es war, wenn man es in diesem Fall so sagen darf, sehr schön und es hat uns sehr berührt. Angelika und Deine Kinder haben alles so schön ausgesucht und auf Dich abgestimmt. Sogar die Sonne hat Dir zugelacht! Und es war toll zu sehen, wieviele Menschen sich mit Dir verbunden fühlen und Dich auf Deinem Weg begleitet haben.
Du hast es garantiert gesehen und Deinen Spaß daran gehabt.
Und wenn wir wieder feiern, bist Du dabei....in unseren Herzen!

Wir wünschen Dir eine gute Zeit!
Pedro und Dieter

 

20-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-20 08:44:38

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
auch für uns war es trauriger Tag.
Doch wir sind froh das wir Dich auf Deinen letzten Weg begleiten durften.
Wie Alex schon so schön sagte:
Dein Lächeln auf Deinem Foto neben Deinem Sarg hat uns gesagt: DENKT AN MICH! Das werden wir immer tun denn wir werden Dich niiiiie vergessen!
In Liebe
Die 4 Riegers


 

19-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-19 21:52:45

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

Lieber Herbert,
heute war ein schwieriger und ein trauriger Tag. Der Tag Deiner Beerdigung.
Es hat wehgetan, Dich nun gehen zu lassen.
Aber es war tröstend zu sehen, wie vielen Menschen Du etwas bedeutet hast. Es war tröstend zu sehen, mit wie viel Liebe Dir Deine Familie den Abschied bereitet hat. In jedem Detail dieser Feier sprach Wärme, die für Dich empfunden wurde.
Wir werden Dich so in Erinnerung behalten, wie wir Dich heute auf dem Foto neben Deinem Sarg gesehen haben. Du hast uns angelacht, als wolltest Du uns sagen: "Denkt an mich, denn es war schön mit Euch."
Lieber Herbert, wir wünschen Dir dort, wo Du nun bist, soviel Freude und Glück wie Du uns hier bereitet hast.

Mach et jut....

Alex, Dirk und Mike Reiners

 

19-11-2009

IP: geloggt
am: 2009-11-19 16:23:03

für
Herbert Platen
* 25.02.1956
13.11.2009
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Herbert Platen mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 52.200.130.163 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Angelika Bauer : Plötzlich ist es still
Book on Demand , ISBN: 3-8311-4727-2

Angelika Bauer schildert in ihrem Buch ihre bewegende Lebensgeschichte. Zunächst erzählt sie von ihrer Kindheit, die von ständigen Ortswechseln und Entbehrungen geprägt war. Dann lernt sie ihren Mann kennen und das Leben nimmt etwas andere Formen für sie an. Obwohl das Paar auch sieben Umzüge hinter sich bringt, ist für die beiden ihr gemeinsames Leben ein Hafen der Ruhe, den ihre beständige Liebe entstehen lässt. Ihre junge Ehe wird durch eine Fehlgeburt auf eine harte Probe gestellt, die sie jedoch besteht. Die beiden genießen ihr Leben zusammen und nehmen auch die Nierenerkrankung, die Angelika Bauer schwer zu schaffen macht, gemeinsam. Sie freuen sich auf die Pensionierung, die ihnen noch viele schöne Tage mit viel Zeit füreinander schenken soll. Doch eines Tages erkrankt ihr Mann - Diagnose: KREBS. Für die beiden beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Sie begegnen dabei vielen desinteressierten und passiven Ärzten und Krankenschwestern, von denen keine Unterstützung zu erwarten ist. Die letzte Zeit verbringt Angelikas Bauers Mann in ihrer gemeinsamen Wohnung, wo er schließlich nach acht Monaten stirbt. Vollkommen geschockt und gelähmt irgendetwas zu tun, erlebt Frau Bauer die nächsten Wochen und Monate wie in Trance. Unterstützung und Verständnis erfährt die trauernde Frau nur von wenigen Menschen. Dies sind meist Menschen, die ihr aufgrund eines eigenen Verlusterlebnisses ein wenig Trost und Kraft spenden können. Ihre Nierenerkrankung verschlimmert sich und sie muss zur Dialyse. Auch dort erfährt sie nicht gerade eine Behandlung, die sie jetzt braucht. Angelika Bauer kämpft weiter, gegen die Krankheit und für ihr Leben. Sie findet wieder neuen Lebensmut, ohne jedoch ihren Mann, der für sie die Liebe des Lebens ist, jemals zu vergessen. Sehr gefühlvoll und in keinster Weise beschönigend schildert Angelika Bauer den schweren Weg, den sie und ihr Mann gegangen sind. Mit diesem Buch möchte sie Menschen, die einen solchen Verlust erlitten haben, Kraft und Mut mit auf deren Weg geben. Sie zeichnet ein sehr deutliches Bild von einem trauernden Menschen und schafft es so, auch jemandem, der einen solchen Schicksalsschlag noch nie erlitten hat, Einblick in die Gefühlswelt eines so traurigen Menschen zu geben.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org