Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Liebe Frau Ulrich,

auch Ihnen möchte ich eine bunte Osterkerze anzünden,es wird sicher traurig für Ihre Familie das erste Osterfest ohne Sie,seinen Sie bei Ihnen,Ihre Praxis hat einen sehr netten Nachfolger gefunden,ich hab ihn letzte Woche kennengelernt,er ist so nett wie sie und lacht auch gern,er führt die Praxis in Ihrem Sinne weiter,da bin ich mir sicher,

fühlen Sie sich fest umarmt

Manu mit Papa Heinz im Herzen

 

03-04-2010

IP: geloggt
am: 2010-04-03 19:53:18

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Guten Abend Frau Ullrich,

war gestern in Ihrer Praxis,Ihr Name steht überall aber es ist ein Nachfolger gefunden und laut Ihrer Helferinen ist er in Ordnung,Ihre Kollegin meinte Pfingsten kommen die Bregets raus,wäre toll,aber ich fänd es klasse wenn Sie das Ergebnis sehen könnten,so wie ich es mir von meinem Dad auch gewünscht hätte,Sie haben mir damals Mut und Hoffnung gegeben,ich bin Ihnen so dankbar,Gott!!!,diese Frau ist ein wahrer Engel.

Fühlen Sie sich lieb umarmt
Ihre Manu

 

09-03-2010

IP: geloggt
am: 2010-03-09 23:13:43

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Liebe Fr. Dr.Ullrich,

auch Ihnen möchte ich heute eine helle Kerze anzünden mit lieben Bildern Ihrer Familie!!!

In ihren Herzen und auch in unseren Herzen,in denen Ihrer Patienten,ihrer Angestellten werden Sie immer einen besonderen Platz haben.

Manu mit Papa Heinz im Herzen

 

18-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-18 19:54:32

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Liebe Frau Ullrich,

auch für Sie möchte ich heute eine helle warme Kerze anzünden in deren Schein,Sie Ihre Lieben sehen können,ich hoffe Sie haben sich schon ein wenig eingelebt im Regenbogenland.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag,

Ihre Manu mit Papa Heinz im Herzen

 

10-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-10 17:14:15

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Wenn die Sonne
untergegangen zu sein scheint,
brauchen unsere Augen Zeit,
um das Leuchten der unendlichen Sterne
zu sehen.
Wenn ein Mensch
nicht mehr bei uns zu sein scheint,
braucht unser Herz Zeit,
seine neue Gegenwart
spüren zu können.
Wenn wir aus dem Leben
geworfen zu sein scheinen,
braucht unsere Seele Zeit,
durch andere Augen
die Liebe unsichtbar erkennen zu können.

viel kraft und alles liebe für die familie wünscht
jasmin ihre oma

 

07-02-2010

IP: geloggt
am: 2010-02-07 17:01:59

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Eine helle Sonntagskerze möchte ich Ihnen und Ihrer Familie anzünden,ich wünsch Ihrer Familie viel Kraft zu verstehen,Ihnen Licht ,Wärme und Zuversicht,

Ihre Manuela mit Papa Heinz im Herzen

 

31-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-31 13:00:14

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Auch für Sie eine helle wärmende Wochenendkerze,ich hoffe Sie leben sich langsam ein und Ihre lieben Vorrausgegangenen haben Sie herzlich empfangen.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,

ihre Manuela mit Papa Heinz im Herzen

 

29-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-29 13:49:02

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

Liebe Fr.Dr.Ullrich,

aus Dankbarkeit was Sie für mich taten,für viele andere Menschen taten,ihre Mühe,Ihr Verständnis möchte ich Ihnen diesen Kerzenraum Widmen und die 1. Kerze für Sie anzünden.

Ich war sehr geschockt als ich gestern mitbekam,dass sie gehen mussten. Sie waren immer herzlich,eine Frohnatur,immer ein Lächeln auf den Lippen und wussten für jedes Problem eine Lösung.
Sie halfen sogar meiner Tochter,motivierten sie,smile.
Ich werde Sie vermissen,weil Sie meinem Leben einen neuen Sinn gaben vor 2 Jahren,als ich die Hoffnung schon aufgab. Sie waren und sind die beste Kieferortopädin weit und breit und ich hoffe,dass der Nachfolger ihre Vorstellungen weiterführt,so angagiert wie Sie!!!
Sie werden im Himmel auf meinen Paps treffen,er hilft Ihnen sicher sich einzuleben und zu zeigen wie Sie ihrer Familie ganz viele Zeichen senden können.

Fühlen Sie sich in voller Dankbarkeit umarmt
Manu mit Papa Heinz im Herzen

 

26-01-2010

IP: geloggt
am: 2010-01-26 08:09:37

für
Frau Dr.Sabine Ullrich
* ******
04.01.2010
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Frau Dr.Sabine Ullrich mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 3.95.63.218 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Astrid Lindgren : Im Land der Dämmerung
Oetinger Verlag , ISBN: 3-7891-6813-0

Der kleine Göran ist traurig, denn er muss seit langer Zeit immer im Bett liegen, weil er ein krankes Bein hat. Als es draußen dämmert besucht ihn immer Herr Lilienstengel, der ihn und alle Kinder die wollen mit ins Land der Dämmerung nimmt. Im Land der Dämmerung kann man alles tun, was man will. Göran darf zum Beispiel eine Straßenbahn steuern und den Autobus selbst fahren und das obwohl er ein Kind ist und das eigentlich noch gar nicht darf. Gemeinsam mit Herrn Lilienstengel besucht er das Volk der Dämmerung, das sind Leute, die früher einmal gelebt haben und sich jeden Tag zur Dämmerstunde treffen um ein Fest zu feiern. Und Göran feiert fröhlich mit, er tanzt sogar, als wäre sein niemals krank gewesen. Er trifft auch Tiere, die sprechen können. Herr Lilienstengel zeigt ihm auch sein Haus und Göran ist begeistert, denn über Villa Lilienruh scheint immer die Sonne. Er lädt Göran ein ihn öfter zu besuchen und Göran stimmt begeistert zu, denn im Land der Dämmerung gibt es seine Krankheit überhaupt nicht. Ein Buch über ein Kind, das seine unheilbare Krankheit nicht als Hoffnungslosigkeit sondern als neue Chance begreift und so lernt mit seiner Krankheit umzugehen. Astrid Lindgren will mit diesem Buch kleinen Kindern, die an einer schweren Krankheit leiden ein kleines bisschen Hoffnung geben und ihre Phantasie anregen. Auch zum Selberlesen geeignet!

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org