Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Aneta, hallo!
Du bist nun schon 5 Jahre tot.
Eine lange Zeit! Deine Rose blüt immer noch im Garten der Diakonie und genauso bist du noch in meinem HErzen.
Habe gestern eine Kerze für dich entzündet und an dich gedacht. Sogar ein wenig geweint hab ich.
Ja ich danke dir immer noch, dass ich dich pflegen durfte. Aneta, ich werde dich nie vergessen können, du bist ein Teil von mir geworden,
Judith

 

25-11-2013

IP: geloggt
am: 2013-11-25 13:53:21

für
Aneta Poplawska
*
25.11.2008
 

muss dich leider ente4uschen ich bin kein Beamter und mf6chte auch keneir werden! Ich finde es einfach unmf6glich zum meckern, dass der Film nicht benutzt werden kann, wenn man (ttm) nicht einmal nachfragt. Und da geht es nicht um grodfzfcgiger- oder auch gne4digerweise die Erlaubnis , sondern darum, dass Gemecker ohne ausreichende Recherche, einfach ausgedrfcckt blf6d ist.dcbrigens:Landesvermessungse4mter dfcrfen mit ihren Produkten nicht werben wie Privatunternehmen, da sie den Markt mit ihren steuerfinanzierten Erzeugnissen nicht stf6ren dfcrfen! Ausnahmen sind die Landesbetriebe (wie z.B. das LGN, was es ja auch nicht mehr lange gibt). Wirbt ein LVermA mit seinen Daten massiv, geht ein Aufschrei durch die Branche, sie wfcrden den Privatunternehmen steuerfinanzierte Konkurrenz machen. Werben sie nicht mit ihren Produkten, kommt ein Artikel wie der obige zustande.Das wirkliche Problem der Landesvermessung in Deutschland ist vielmehr, dass die einheitlichen Beschlfcsse in der AdV von den Le4ndern nicht einheitlich umgesetzt werden. Nach dem Motto, wenn mein Land in der AdV einem Beschluss zustimmt, muss ich ihn in meinem Land nicht umsetzten. Das ffchrt dann dazu, dass die ATKIS-Daten in Deutschland nicht einheitlich sind und dies ist sehr verkaufshemmend. Wer will schon einheitliche ATKIS-Daten, Karten usw., die in jedem Bundesland anders aussehen.Wie auch im Bereich der Bildung ist auch in der Geobranche die Kleinstaaterei in Deutschland eine Katastrophe.

 

26-09-2012

IP: geloggt
am: 2012-09-26 04:43:51

für
Aneta Poplawska
*
25.11.2008
 

Liebe Aneta,

nun bist Du schon so lange tot und immer noch sehe ich Dich vor mir, stark und schön. Du hast gekämpft bis zuletzt, wie eine Löwin. Ich werde Dich nie vergessen. Wir kannten uns nur 5 Tage und diese Zeit war die schwerste in meinem Leben, aber ich habe auch Dich kennengelernt.
Aneta, wo Du nun auch bist, Du wirst immer in meinem Herzen bleiben.

 

24-04-2011

IP: geloggt
am: 2011-04-24 18:10:25

für
Aneta Poplawska
*
25.11.2008
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Aneta Poplawska mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 3.95.63.218 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Der Schweizer Psychotherapeut zeichnet ein Bild von seinem Leben und seinen Gedanken nach dem Krebstod seiner geliebten Frau. Dabei reflektiert er über Begriffe wie "Trauer, Liebe und Identität". In Auszügen aus seinem Tagebuch berichtet er von seinen Versuchen mit der Trauer umzugehen. Verzweifelt versucht er zu verstehen, warum Gott ihm das Liebste nahm und sucht in immer wieder neuen Theorien von der Auferstehung und parapsychologischen Phänomenen Halt. Karl G. Rey veröffentlicht in diesem Buch auch Briefe die seine Frau ihm schrieb und Ausschnitte aus ihrer Biografie. Dadurch wird dem Leser auch ein Einblick in ihren Leidensweg und ihre Art des Abschiednehmens gewährt. An der Trauergeschichte Karl G. Reys wird deutlich warum Trauern wichtig ist und wie der Glaube an Gott dabei helfen kann.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org