Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


... und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Gefühle und Augenblicke, die mich an Dich erinnern und mich glauben lassen, dass Du bei mir bist...

Eine Kerze zu Deinem heutigen Geburtstag mein lieber Papa, ich hoffe Du siehst sie leuchten!!! Du fehlst uns!




 

07-01-2012

IP: geloggt
am: 2012-01-07 07:51:14

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

"Ein Vater liebt - ohne viel Worte
Ein Vater hilft - ohne viel Worte
Ein Vater versteht - ohne viel Worte
Ein Vater geht - ohne viel Worte,
und hinterlässt eine Leere,
die in Worten keiner auszudrücken vermag."

Du fehlst mir an jedem Tag, in jeder Stunde und jeder Minute so sehr...
In Liebe und unvergessen!!!

 

18-10-2011

IP: geloggt
am: 2011-10-18 12:03:36

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Nicht TOT
nur vorrausgegangen
-<3

 

07-09-2011

IP: geloggt
am: 2011-09-07 07:47:35

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Liebe Familie Vohs !
Mein beilleid zu diesem Verlust.
Ich kannte ihren Mann/Vater nicht
persönlich, aber ich weis wie
schmerzhaft der Verlust eines
angehörigen ist den man sehr geliebt
hat.
Heute vor 3 Jahren nahmen sie Anteil an
meinen Verlust, darum wünsche ich ihnen
viel Kraft und das bald die schönen
Erinnerungen den Schmerz überwiegen.

Mein Herzlichen Beilleid
Von Sandra Felhan`s Tante

 

26-08-2011

IP: geloggt
am: 2011-08-26 01:55:26

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

"In dem Moment, in dem man erkennt,
daß den Menschen, den man liebt,
die Kraft zum Leben verläßt,
....wird alles still."

So ging es mir heute vor einem Monat genau um diese Zeit, als ich merkte, dass Du nicht mehr lange da sein wirst, wurde alles um mich herum still und wenn ich an diesen Tag zurück denke, (was ich jeden Tag tue), ist es eigentlich seitdem nur noch still!!!
Du fehlst mir sehr, und niemand wird dieses Loch jemals schließen können, welches Du hinterlassen hast Papa!!!

In unendelicher Traurigkeit, und den ersten Monat ohne Dich zünde ich Dir heute diese Kerze an, Ich hab Dich sehr lieb!!!

 

18-08-2011

IP: geloggt
am: 2011-08-18 14:39:57

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Ya learn something new ervedayy. It's true I guess!

 

02-08-2011

IP: geloggt
am: 2011-08-02 04:25:35

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Mein geliebter Papi,

ich kann den Schmerz in meinem Herzen
gar nicht beschreiben. Es tut so weh zu
wissen das ich dich nie wieder sehen
werde. Es hat mir aber auch das Herz zerrissen dich so leiden zu sehen.Ich
wollte es nicht zulassen und akzeptieren
das du gehen wirst.Doch am Montag habe
ich eingesehen das es nicht um mich geht
sondern um dich und dich so leiden zu
sehen konnte ich nicht ertragen.Ich
musste mich damit abfinden dich gehen zu
lassen. Und das war das schwerste in
meinem Leben. Lieber Papi ich du wirst
immer ganz fest in meinem Herzen sein.
Du wart wirklich der beste Papi der
Welt. Ich werde dich immer lieben.
Dein Sonnenschein Sabrina

Lieber Opa,
du warst immer für uns da und wir
verstehen gar nicht warum du weg bist.
Du wirst uns sehr fehlen. 10000 Küsse
deine Enkelkinder
Timor und Tarik

und ich lieber Opa werde dich leider
nicht persönlich kennen lernen. Aber
deine Stimme habe ich immer in Mamas
Bauch wahr genommen. Ich bin mir sicher
ich werde noch viel über dich erfahren.
Ich liebe dich Opa.
Deine Taliya ( noch in Maas Bauch)

 

30-07-2011

IP: geloggt
am: 2011-07-30 20:53:30

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Wir werden Dich in unserer Erinnerung behalten, als den Schwiegervater für unseren Sohn wie er keinen besseren bekommen konnte und liebenden Vater unserer Schwiegertochter und liebenden Opa von Liam. Wir fanden in Dir einen geselligen Freund und guten Gesprächspartner. Schade dass wir nur wenige gemeinsame Jahre erleben durften, Du bleibst uns unvergessen. Simone und Hardy

 

24-07-2011

IP: geloggt
am: 2011-07-24 21:19:34

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Wir stellen uns immer nur die eine frage

WARUM ??

Es ist so unwahr und schmerzhaft.

 

21-07-2011

IP: geloggt
am: 2011-07-21 06:55:30

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

Für meinen geliebten Papa, und lieben Opa...

"Dem Auge so fern - dem Herzen ganz nah!!"

Ich kann Dir nicht sagen bzw. schreiben was ich empfinde, weil es keine Worte dafür gibt. Es tut so weh, dass Du nicht mehr da bist, und ich vermisse Dich sooo sehr!!! Ich hoffe, dass Du nur die schönen Stunden der Begleitung von uns mitbekommen hast, und die schweren Stunden für Dich schon ausgeblendet waren. Dich so leiden zu sehen, hat ein Stück von mir mit Dir sterben lassen, und trotzdem bin ich unsagbar dankabar dafür, dass ich dabei sein durfte, weil es das einzige war, was ich noch für Dich tun konnte!!! Ich liebe Dich, Du warst der beste Papa der Welt und bist für immer ganz fest in meinem Herzen!!! Deine Tochter Sandra

Von Liam:

Mein lieber Opa,

Ich wollte dir noch ganz viel erzählen,wenn ich richtig sprechen kann, mit dir toben, die Welt erkunden, zusammen lachen und weinen, spielen, mitten im Sandkasten ein Riesen Eis schlecken.
Doch dieses bleibt alles ein Traum, denn all dass, was mir von dir bleibt, sind die Blumen auf deinem Grab, die Fotos aus meinen ersten 13 Lebensmonaten, und die Erinnerungen von Mama die sie für mich ganz doll festhalten wird. Opa ich vermisse Dich, bin aber sehr froh darüber, dass ich mich noch mit einem "Winken, und schlaf gut Opa" von Dir verabschieden durfte, denn ich weiss, dass Du das ganz sicher noch wahr genommen hast, Deine Augen haben in diesem Moment ein letztes Mal gestrahlt, und das wird mir meine Mama immer wieder sagen!!! Für mich bist Du nun der hellste Stern am Himmel, und Mama sagt mit mir zusammen jeden Abend gute Nacht zu Dir für immer...so bleibst Du unvergessen auch für mich!

Dein Liam

 

20-07-2011

IP: geloggt
am: 2011-07-20 23:05:03

für
Gerhard Vohs
* 07.01.1950
18.07.2011
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Gerhard Vohs mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 3.85.10.62 wird geloggt!

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org