Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Du fehlst uns. Wir hoffen du bist nun an
einem besseren Ort.

 

31-01-2018
Nancy
IP: geloggt
am: 2018-01-31 15:10:21

für
Wolfgang Gramatzki
* 09.04.1947
12.01.2018
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Wolfgang Gramatzki mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 54.224.118.247 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Dieser Band beinhaltet verschieden Aufsätze zum Thema "Kinder begegnen dem Tod". Viele Menschen, die selbst ihr Kind verloren haben oder sich mit sterbenden Kindern beschäftigen erzählen von ihren Erfahrungen. Eine Mutter schildert die Gefühle, die sie hatte, als sie ihre Tochter die letzten Tage vor dem Tod begleitet hat. Eine Grundschullehrerin erzählt, wie sie mit ihrer Klasse den Tod eines Mitschülers zu bewältigen suchte. Der Herausgeber und seine Frau berichten vom Tod ihres Kindes auf der Intensivstation. Ein Mann gibt einige Hilfestellungen, wie man mit Fragen von Kindern über das Sterben umgehen kann. Auch die schwierige Situation von aidskranken Kindern wird geschildert und ein Bericht über das Begleiten von Familien, in denen ein Kind im Sterben liegt findet sich in diesem Buch. Die Vielfältigkeit und die Schicksale, die hinter jedem Bericht liegen, machen das Buch sehr wertvoll, denn es "spricht" aus Erfahrung, aus dem richtigen Leben. Besonders geeignet ist dieses Buch also für Eltern oder Familien, die ein sterbendes Kind begleiten, aber auch für Freunde und Verwandte, die sich kümmern wollen. Da auch das Thema Trauer bei Eltern und Geschwistern angesprochen wird, eignet sich das Buch ausgezeichnet als Begleiter während der Zeit des Sterbens und kurz danach. Aber auch nach dem Tod eines Kindes bietet es Trost, da es hilft im Nachhinein noch vieles zu verstehen.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org