Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Liebe Omi,

es war ein schweres Wochenende für mich. Du bist immer noch so nah. In Deiner Wohnung dachte ich immer: Die Omi kommt gleich um die Ecke. Aber Du kommst nicht mehr um die Ecke und lächelst mich an. Das zu begreifen fällt mir immer noch schwer.

Heute muss ich den ganzen Tag an Dich denken und weinen. Deshalb möchte ich auf diesem Weg eine Kerze für Dich anzünden.

 

14-04-2008

IP: geloggt
am: 2008-04-14 14:21:57

für
Ursel Thürsam
* 18.01.1920
02.04.2008
 

Liebe Omi,
ich weiß, dass es Dir jetzt gut geht. Oft denke ich noch: ich könnte ja gleich mal die Omi anrufen. Aber das ist nicht mehr möglich. Ich muss mich erst daran gewöhnen, dass Du nicht mehr hier bist, sondern auf der anderen Seite des Vorhangs. Ich hätte gerne nochmal mit Dir gesprochen und gelacht. Eines Tages wirst Du da sein, wenn es bei mir so weit ist, dass ich diese Welt verlasse. Dann sehen wir uns wieder.
Ich danke Dir für alles, was Du für mich getan hast.

 

07-04-2008

IP: geloggt
am: 2008-04-07 08:54:55

für
Ursel Thürsam
* 18.01.1920
02.04.2008
 

Liebe Omi,
Du bist still und leise mit schnellen Schritten von uns gegangen in eine neue, wärmere Welt - das wissen wir. Wir vermissen Dich hier in unserer kalten Welt schrecklich und müssen erst begreifen, dass wir Dich hier nicht mehr sehen. Wir werden oft an die schönen Stunden mit Dir denken. Irgendwann werden wir uns wiedersehen, so wie Du den Opi jetzt wiedersiehst.

 

04-04-2008

IP: geloggt
am: 2008-04-04 20:59:51

für
Ursel Thürsam
* 18.01.1920
02.04.2008
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Ursel Thürsam mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 52.55.186.225 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Auch das dritte Buch der Reihe „Für Zeiten der Trauer“ enthält 100 praktische Anregungen für den schweren Weg der Trauer. Dieser Band richtet sich an Trauernde, die ihre Situation allein bewältigen müssen. Wie ein kleiner Trauerbegleiter nimmt dieser Band den Trauernden an die Hand und hilft ihm mit 100 Anregungen wie der Traueralltag einfacher wird und wie der Trauernde mit seinen Gefühlen, Erinnerungen und Ängsten umgehen kann. Die Tipps sind Hilfe zur Selbsthilfe in der Trauer und ein Schritt in Richtung neues Leben.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org