Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Hallo Oma. Ich hoffe es geht dir gut da oben. Manchmal hab ich Angst zu vergessen wie du ausgesehen hast oder wie du gerochen hast. Aber dann denke ich ganz fest zurück und weiß es wieder. Es war so schön mit dir zu lachen oder dich einfach nur zu umarmen. Ich hab dich lieb

 

23-09-2012

IP: geloggt
am: 2012-09-23 16:48:52

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Mama,
muss immer an Dich denken. Dir würde es bestimmt Spaß machen zwischen all Deinen Enkeln und Urenkeln.
Du fehlst uns alles sehr.
Aber ich weiß auch, dass Du mit Edi und Ernst ganz schön was zu tun hast, von dort oben auf uns alle aufzupassen .
Ich hab Dich lieb Mama

 

16-08-2012

IP: geloggt
am: 2012-08-16 10:13:32

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Oma. Ich hoffe Onkel Ernst ist gut bei euch angekommen und du hast ihn sicher in deine Arme schließen dürfen. Jetzt gibt es noch jemanden den ich vermissen muss. Er fehlt uns sehr aber wir wissen das er es jetzt besser hat und nun nicht mehr leiden muss. Pass gut auf deine zwei großen auf. Wir denken immer an euch. Schick der Tante Christa bitte einen Sonnenstrahl nur für sie denn sie braucht ihn glaub ich grade am meisten. Ich hab euch lieb.

 

11-04-2011

IP: geloggt
am: 2011-04-11 18:15:19

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Oma. Ich weiß es ist schon wieder viel Zeit verstrichen aber ich habe dich nicht vergessen. Ich trag dich immer in meinem Herzen und weiß ja das wir uns irgendwann wiedersehen werden. Uns gehts gut aber das weißt du ja. Hab dich lieb.

 

08-12-2010

IP: geloggt
am: 2010-12-08 19:55:26

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo meine liebe Oma. Ich weiß das es schon wieder sehr lange her ist das ich mich gemeldet habe. Ich habe gerade auch Onkel Edi gebeten morgen früh und am Freitag ein bissl auf unseren flieger aufzupassen. Vielleicht kannst du ja auch eine kleine Wolke schicken die uns sicher begleitet. Ich vermisse dich. Es wäre so schön gewesen wenn du deine Urenkel noch kennengelernt hättest. Aber du hast sie bestimmt schon gesehen und auch das sie dir manchmal von hier unten aus zuwinken. Ich liebe dich. ich schreibe dir bestimmt wieder.

 

16-08-2009

IP: geloggt
am: 2009-08-16 18:24:19

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Oma. Ich danke dir für den schönen Sonnenstrahl. Ich glaube du hast ganz schön mitgeholfen das alles geklappt hat. Ich hab dich lieb.

 

20-02-2009

IP: geloggt
am: 2009-02-20 13:06:46

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Oma. Ich weiß es ist schon lange her das ich mich bei dir gemeldet habe. Aber ich denke jeden Tag an dich. Im Moment hab ich ein kleines Problem. Vielleicht kannst du ja ein paar Sonnenstrahlen zu uns runterschicken und ein bissl helfen. Ich vermisse dich. Du fehlst uns allen so sehr. Wenn deine Urenkel nach dir fragen dann hab ich immer Tränen in den Augen wenn ich von dir erzähle. Zum einen weil ich traurig bin und zum anderen weil ich glücklich bin das ich dich kennen durfte. Ich schick dir ein dickes Bussi rauf. Hast dus gespürt?

 

28-01-2009

IP: geloggt
am: 2009-01-28 20:27:57

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Oma. Bei uns ist es im Moment etwas stressig. Ich hab der Ilona deine Uhr gegeben. Die kleine goldene. Damit sie auch etwas von dir hat. Sie hat dich ja nicht mehr kennenlernen dürfen. Ich hoffe das geht in Ordnung. Ich hab dich lieb. Bis bald mal wieder.

 

20-08-2008

IP: geloggt
am: 2008-08-20 20:16:39

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Hallo Oma. Ich hätte mich so gefreut wenn du deine Urenkel mal kennengelernt hättest, aber ich weiß das du uns allen zuschaust auf deiner Wolke. Ich vermisse dich so sehr, ich kann dir gar nicht sagen wie sehr. Ich hab dich so sehr lieb und hoffe das es dir und auch dem Onkel Edi gut geht.
Ich denke an Euch. Bussi.

 

09-06-2008

IP: geloggt
am: 2008-06-09 22:12:14

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

Unsere Mama, Oma, Uroma fehlt uns sehr!

 

09-06-2008

IP: geloggt
am: 2008-06-09 18:27:11

für
Meine Mama
* 06.01.1927
09.06.1991
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Meine Mama mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 3.90.207.89 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Die Psychotherapeutin Doris Wolf beschäftigt sich in ihrem Buch mit den Trauerphasen, die der eine früher und der andere später durchläuft. Sie zeigt auf, welche gesundheitlichen und psychischen Probleme sich für Menschen nach so einem schweren Verlust oft ergeben. Hier geht sie auf Schlafstörungen, Depressionen, Magen- und Herzprobleme und einige andere ein. Desweiteren beschäftigt sie sich mit Kindertrauer ,damit, wie Trauer in anderen Kulturen gelebt wird und mit dem schwierigen Thema "Tod und Religion". In einem zweiten Teil ihres Buches geht sie auf konkrete Strategien der Trauerarbeit ein. Sie erklärt Gefühle und Emotionen, die für die Zeit der Trauer typisch sind und deutet deren Sinn für die schwere Zeit. Am Ende des Buches stehen Gedanken zu einem neuen Lebenskonzept, das nach der Zeit der Trauer gelebt werden kann. So schreibt sie: "Mein Leben hat sich verändert - ich habe mich verändert, ich lebe bewusster, einfühlsamer, mit dem Wissen, was wirklich von Bedeutung ist, ich habe mich für das Leben entschieden." Dieses Buch ist für alle geeignet, die einen geliebten Menschen verloren haben oder auch einen trauernden Menschen begleiten, denn es hilft Gefühle richtig einzuordnen und zu verstehen. Es ist leicht zu lesen, gut verständlich und weit entfernt von abstrakten Gedankenspielen und Formulierungen.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org