Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Mein lieber Bruder Horst ,
eine Kerze zünde ich Dir heute wieder an . An Dein Grab kann ich leider nicht gehen , es ist so weit weg . Ich denke oft an Dich , jetzt gibt es nur noch mich von unserer Familie .
Grüße an unsere Eltern und bitte grüße auch Siegfried von mir .
Ich vermisse Euch Alle
Liebe Grüße , Deine Schwester Ingrid

 

23-09-2008

IP: geloggt
am: 2008-09-23 17:37:04

für
Horst Locke
* 23.05.1934
04.04.2005
 

Lieber Horst ,
Ich möchte Dir heute wieder eine Kerze anzünden .
Ich hoffe es geht Dir gut , wo Du jetzt bist. Bitte grüße unsere Eltern von mir , sicher seit ihr jetzt alle zusammen . Grüße auch , Vater und Mutter , Lothar und Ulrich .Meine Gedanken sind oft bei Euch , ich vermisse Euch Alle.
Ich drück Dich , mein lieber Bruder .

 

03-08-2008

IP: geloggt
am: 2008-08-03 22:05:52

für
Horst Locke
* 23.05.1934
04.04.2005
 

Mein lieber Bruder Horst ,
wir haben nicht immer ein Geschwister-Verhältnis gehabt . Ich war immer stolz auf meinen Bruder , aber Du hast mich nicht immer verstanden . Die Zeit , wo wir zwei ganz eng miteinander Kontakt hatten ,war für mich die schönste Zeit mit meinem Bruder .
Horst , Du hast es geschafft , das unser Elternhaus in fremde Hände gekommen ist , das was wir Beide niemals wollten . Ich will Dir keine Vorwürfe machen , aber das hat mir sehr weh getan und ich weiß es , Dir auch , aber Du konntest nichts mehr ändern .
Auch was nach Dir so passiert ist , es tut mir weh , aber ich kann es nicht ändern . Nicht einmal einen Grabstein haben Deine Kinder für Dich , Horst , das hast Du so nicht verdient .
Mein Herz weint , wenn ich an unsere Familie , an Dich , mein lieber Bruder denke . Ich wünsche Dir Ruhe und Frieden . Deine Schwester

 

27-07-2008

IP: geloggt
am: 2008-07-27 20:57:04

für
Horst Locke
* 23.05.1934
04.04.2005
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Horst Locke mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 35.153.73.72 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Nach dem Tod ihres Vaters schreibt Petra Würth dieses Buch, das ihre Phasen der Trauer in Gedichten nachzeichnet. Der Glaube und die Begleitung von Freunden wurden ihr in der schweren Zeit der Trauer zu wichtigen Tröstern und so wurde auch dieses Buch zu einem Wegbegleiter für alle, die einen Menschen verloren haben. In einfachen Versen schafft sie auszudrücken, was Trauernde tief in sich fühlen und was so unendlich schwer auszudrücken ist. Dieses Buch ist das Sprachrohr der Seele von vielen Trauernden.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org