Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Hallo herr Pfarrer!!
Erst wenige Tage sind sie auf der anderen Seite des Weges.Alle die sie einst kannten werden sie mit Freuden erwartet haben.Es muß sehr schön sein nur in Frieden zu leben.Ob sie bei Gott wohl einmal die Bitte äußern dürfen ein Auge auf alle Kinder zu werfen.Es müssen so viele Kinder sterben,man versteht es nicht.Ihnen wünsche ich alles liebe und viele Grüße an die Sternenkinder.-Renate

 

04-01-2009

IP: geloggt
am: 2009-01-04 17:42:56

für
Pfarrer Schmitz
* 1927
28.12.2008
 

Sie fehlen mir, unendlich. Danke, danke für alles. Ich bete, das es Ihnen gut gehen mag, wo immer Sie auch sein mögen, und das Ihre Neugier auf die andere Welt nicht enttäuscht wurde. Ich vermisse Sie so sehr.

 

29-12-2008

IP: geloggt
am: 2008-12-29 21:38:30

für
Pfarrer Schmitz
* 1927
28.12.2008
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Pfarrer Schmitz mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 54.226.73.255 wird geloggt!

Bücher die in der Trauer helfen - Hilfe von www.trauer.org

Ilka Scheidgen : Anna und Alena
Fischer Verlag , ISBN: 3-596-14802-2

Als Odila ihre Tochter Anna durch Krebs verliert bricht für sie eine Welt zusammen. Die allein stehende Mutter versucht fortan mit der neuen Situation fertig zu werden und den Alltag ohne ihr Kind zu meistern. Sie kann aber die Trauer um ihr einziges Kind nicht verwinden und zieht sich aus dem Leben zurück. Dann trifft sie Alena, ein kleines Mädchen, das sie an ihre Anna erinnert. Die beiden schließen Freundschaft und auch Alenas Mutter wird zu einer Vertrauten der Trauernden. Mit Hilfe der beiden, vor allem aber durch Alenas Wirken, schafft die verwaiste Mutter den Schritt zurück ins Leben und findet ihren eigenen Weg ihrer Trauer Zeit und Raum zu geben. Ilka Scheidgen schafft es mit diesem Buch ein Beispiel für individuelle Trauerbewältigung zu zeichnen. Sie macht deutlich wie wichtig Trauer ist und auch die Zeit die sie benötigt.

 

weitere Buchtipps

(c) 2007 www.trauer.org - Alle Rechte vorbehalten.

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org