Eine Kerze anzünden
Zünde eine Kerze an für Deinen geliebten Menschen
und teile ihm Deine Sorgen und Wünsche mit, damit
er sie stellvertretend für Dich Gott vorträgt.


Wenn ich sie auch nicht kannte,so ist es kein Grund ihnen nicht doch eine Kerze anzuzünden.Möge sie die Wärme der Kerze erreichen.Achten sie immer auf ihre Familie und beschützen sie alle.
Es grüßt sie Renate

 

08-01-2009

IP: geloggt
am: 2009-01-08 19:21:12

für
Onkel Gerd
*
02.01.2009
 

Lieber Onkel Gerd,

mit Entsetzen haben wir von deinem Abschied erfahren. Wir werden immer an dich denken, du wirst immer in unserem Herzen bleiben. Bei jedem leisen Wind, werden wir denken, dies war ein Flügelschlag von einem Engel - war es unser Onkel Gerd? Du hast nun die Regenbogenbrücke überschritten und wirst deine Familie wieder treffen, auch werden wir uns eines Tages dort wieder sehen, bis dahin bleibst du in unserem Herzen und wir senden dir viele liebe Grüße jenseits der Regenbogenbrücke.

 

04-01-2009

IP: geloggt
am: 2009-01-04 13:08:26

für
Onkel Gerd
*
02.01.2009
 

 

Meine Sorgen und Wünsche die ich Onkel Gerd mitteilen möchte.

Diese Kerze hat angezündet. Ihre IP-Adresse 52.55.186.225 wird geloggt!

 


ermöglicht durch: www.trauer.org - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Internet.
Trauer.org behält sich die Streichung einzelner Texte und die Löschung des Angebots vor.
Disclaimer von www.trauer.org