Literaturempfehlungen Seite 2

 

Antoine de Saint-Exupéry
Der kleine Prinz


ISBN 379200027X [Buch]

ISBN 3491240352 [Doppel-CD]

Eine Geschichte, die wohl fast jeder schon einmal gelesen hat. Ein kleiner Kerl von einem fremden Planeten kommt auf die Erde und zeigt seinem Freund, was die wichtigen Dinge des Lebens sind: Freundschaft, Vertrauen und Liebe. "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Der kleine Prinz wehrt sich gegen die Oberflächlichkeit, Schnelllebigkeit und Engstirnigkeit vieler Menschen. Auch der Abschied von einem vertrauten Menschen spielt eine grosse Rolle, denn der kleine Prinz verlässt seine neuen Freunde wieder um dahin zurückzukehren woher er einst herkam. Der kleine blonde Kerl weiss, dass ein Abschied kein Abschied sein muss, denn man verliert nicht, was man liebt. "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten die Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache."
Der kleine Prinz ist ein Buch sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Gerade in der Phase des Trauerns ist dieses Buch ein Lichtblick, denn es schenkt eine neue Lebensperspektive und neue Lebenskraft.

 

 

 


Elisabeth Lukas
"In der Trauer lebt die Liebe weiter"


ISBN 3-466-36516-3
Kösel Verlag

Was ist Trauer? Warum empfindet man Trauer? Wie geht man mit Trauer um? Dies sind die zentralen Fragen, die Elisabeth Lukas, Klinische Psychologin und Psychotherapeutin, in ihrem Buch behandelt. Sie gibt eine Anleitung zur "Auferstehung aus der Trauer" und schildert an Fallbeispielen aus ihrer Berufserfahrung die praktische Ausführung. Außerdem beschäftigt sich Elisabeth Lukas mit der "Wiedergutmachung der Schuld". Hier erläutert sie, wie man mit Schuldgefühlen umgeht, die man gegenüber einem Verstorbenen hat. Sie zeigt auf, warum es nie zu spät ist um Irrtümer aufzuklären oder sich zu entschuldigen. Elisabeth Lukas´ Buch gibt dem Leser Einblick in die Welt des Trauerns, nicht nur für Trauernde, sondern auch für deren Freunde, die die Gefühle verstehen und dem Trauernden beistehen wollen.


Dale Carnegie
Sorge dich nicht - lebe!
Die Kunst, zu einem von Ängsten und Aufregungen befreiten Leben zu finden.

ISBN 3-426-77559-X
Knaur Verlag


Lernen Sie
· sich das Sorgen abzugewöhnen, ehe es Sie zugrunde richtet
· fundamentale Tatsachen über Angst, Grübelei und Aufregung zu erkennen
· zu einer Lebenseinstellung zu gelangen, die Frieden und Glück bringt
· mit der Kritik anderer fertig zu werden
· geistig und körperlich auf der Höhe zu bleiben
· die eigenen Geldsorgen zu verringern
· das Leben zu ändern
und vieles mehr...



Jorgos Canacakis
Ich begleite dich durch deine Trauer


ISBN 3-7831-1039-4
Kreuz Verlag

Verlust, Trennung und Abschied sind Lebenssituationen, mit denen die meisten Menschen nicht umgehen können. Viele geraten in schwere Trauerkrisen und stehen dem tiefen Schmerz hilflos gegenüber. Dieses Begleitbuch für Trauernde hilft dem Betroffenen, einen selbstbewußten und heilsamen Umgang mit ihren Trauergefühlen zu erleben.
Jorgos Canacakis macht den Leserinnen und Lesern die wichtige Unterscheidung von "lebenshemmender" und "lebensfördernder" Trauer deutlich.


Jorgos Canacakis
Ich sehe deine Tränen
Trauern, Klagen, Leben können


ISBN 3-7831-0877-2
Kreuz Verlag


Der griechische Psychologe Jorgos Canacakis zeigt in diesem praktischen und leicht verständlichen Buch ermutigende Wege auf, mit der Trauer angstlos umzugehen, sie zum Ausdruck zu bringen und für einen kreativen neuen Lebensbeginn einzusetzen.

 

Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

 

 



Doris Wolf
Einen geliebten Menschen verlieren
Vom schmerzlichen Umgang mit der Trauer

ISBN 3-923614-48-9
pal Verlag

Wenn man einen lieben Menschen verliert, scheint kein Wort der Trostes die Trauer und den Schmerz lindern zu können. Alles andere hat seinen Bedeutung verloren und das Leben erscheint sinn- und hoffnungslos.
In dieser schweren Zeit möchte Ihnen die Psychotherapeutin Doris Wolf beistehen.
· Sie zeigt Ihnen, welche Phasen des Abschiednehmens Sie in Ihrer Trauer durchlaufen müssen.
· Sie erklärt, weshalb Verzweiflung, Haß, Alpträume, Herz- und Magenprobleme, Schlaf- und Eßstörungen völlig normal sind.


Anthony de Mello
Die Fesseln lösen
Einübung in erfülltes Leben

ISBN 3-451-23465-3
Herder Verlag

Der indische Philosoph, Theologe und Psychologe gibt praktische Hinweise, wie man zum Glück finden kann. Hierbei geht er vor allem auf die "Fesseln" ein, die uns bestimmen und bezwingen wollen. Dies sind z.B. Vorurteile der Gesellschaft aber auch unsere eigenen Vorurteile oder auch die Fesseln, die wir andere Menschen um uns legen lassen, so dass sie uns bestimmen können. De Mello gibt Übungen vor, die ein Leitfaden zum Nachdenken über diese Fesseln sind und uns helfen können sie zu lösen und ihre Macht über uns zu bannen. Immer wieder zeigt er seine Erklärungen an bildhaften Weisheitsgeschichten auf, so dass jeder seiner Gedankengänge genau nachvollzogen werden kann. Dieses Buch ist tatsächlich ein Befreier aus einem Gefängnis, in das wir uns selbst einsperren lassen haben. Es ist häufig äußerst amüsant zu lesen für jedermann verständlich und keineswegs ein, wie man vom Titel her erwarten könnte, schwer verdauliches Lesefutter.

 


Philip C. McGraw
Lebensstrategien
10 Regeln, damit Ihnen das gelingt, worauf es im Leben wirklich ankommt

ISBN 3-478-08669-8
mvg Verlag

Phillip C. McGraw stellt in diesem Buch die 10 Lebensregeln vor und ordnet jedem davon eine Strategie zu, mit deren Hilfe man alle Aspekte seines Lebens -
beispielsweise berufliche, private, spirituelle und gesundheitliche - verbessern kann. Er führt den Lesern durch verschiedene Lebensbereiche , weist auf klassische Probleme hin und leitet dazu an, Lösungen zu entwickeln, um so wieder selbst
die Kontrolle über das eigene Leben zu gewinnen.

(c) 2003 Katholische Erwachsenenbildung Koblenz
Alle Rechte vorbehalte. Kein Abdruck ohne vorherige schriftliche Genehmigung.

Sie kennen selbst ein Buch, dass Ihnen in Ihrer Trauer weitergeholfen hat. Empfehlen Sie es weiter (hier klicken)!